Dienstag, 6. November 2012

SolStat-Fehler

Habe gerade festgestellt, dass Solstat einen falschen Wert ermittelt hat.
Ich hatte dies schon einige Male in den ganzen Jahren, zuletzt nach der Umstellung von der Sommer- auf die Winterzeit und hatte es darauf geschoben.

Die Anlage hat sich um 12:48h verschluckt und gibt nun einen Wert von 34081,5 kw/h aus.


Tritt das auch bei anderen Anlagen auf ?
Gibts dafür eine Erklärung ?
Bin für jede Hilfe dankbar - danke

lG
frank aus O

Kommentare:

Frank (Rödermark) hat gesagt…

Bisher haben sich solche Probleme nach einem Neustart von Solstat (und einem damit verbundenen neuen Einlesen der Daten über Winsol) immer von alleine erledigt.

Grüße
Frank

FrankB (Osterode) hat gesagt…

ok, ich werd das beobachten. Sonst gäbs wahnsinns Ertragsdaten für die Statistik

FrankB (Osterode) hat gesagt…

Hi Frank, Du hattest natürlich recht !!!