Montag, 11. August 2008

Ein heißes Thema: das Temperaturbegrenzungsventil

Letzte Woche bat mich ein frischgebackener BUSO-Solarier um Hilfe, der seine erst wenige Tage alte Anlage weiter optimieren wollte. Die werkseitig eingestellte Warmwassertemperatur von 55° war ihm zu hoch, daher stellte er auf 43° um (ist auch bei meiner Anlage eingestellt). Mit 55° konnte er problemlos duschen, mit dem Einhebelmischer ohne Thermostat an der Dusche lies sich eine angenehme Wassertemperatur gut einstellen. Bei 43° hingegen machte das Duschen keinen Spaß mehr - es gab Temperatursprünge um etliche Grad nach oben und unten.

Die Ursache war mal wieder das Temperaturbegrenzungsventil, das bei Neuanlagen anscheinend häufig falsch eingestellt ist. Entsprechende Mails habe ich schon von etlichen Betreibern erhalten. Bei dieser Anlage war die Fehleinstellung jedoch rekordverdächtig: Nach Abdrehen das Warmwasserhahns stieg die Temperatur am Wärmetauscher auf 74°. Es floss also so heißes Wasser in den WT, dass die gewünschten niedrigen 43° nicht mehr konstant gehalten werden konnten. Nachdem der Betreiber das Ventil selbst eingestellt hat, war das Problem beseitigt: auch bei 43° konnte bequem geduscht werden.

Liebe BUSO-Leute, lasst Euch doch was einfallen, damit dieses Ventil richtig eingestellt ausgeliefert wird. Der Installateur der obigen Anlage wollte zwar nach 4 Wochen noch mal kommen und nachsehen, ob alles richtig läuft, in der Zeit hätte der Wärmetauscher aber schon ordentlich verkalken können.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Frank.
Dann komme ich also zu der Ehre, im Blog zu erscheinen ;-)
Das Duschen macht jetzt echt wieder Spass.
Der größte Gag ist aber, das in den Unterlagen, die ich bei der Übergabe der Anlage bekommen habe eine Anleitung zur "Einstellung der Warmwassertemperatur am Brauchwassermischer" dabei war. .

Die Livedaten meiner Anlage sind übrigens unter http://www.timweb.de zu finden.

Viele Grüße aus Ingelheim am Rhein

Tim

Helmut (Seligenstadt) hat gesagt…

Hallo Tim,

dann mal herzlich willkommen im Club.
Deine Livedaten kann ich leider nicht sehen, es erscheint nur eine Werbeanzeige oben und eine Menüleiste links. Ansonsten kann ich anklicken was ich will - keine Anzeige.

Und das, obwohl ich ungefähr 5 Minuten lang Java-Skripte freigegeben habe, die Deine Seite anscheinend von allen Werbetreibenden in Deutschland einbindet... Hier habe ich allerdings nach ungefähr 20 aufgegeben...
ciao
helmut

Anonym hat gesagt…

Hallo Helmut.
Dann teste mal diese Adresse:
http://timweb.ti.ohost.de/solarthermie/live.php

Da sollte sich das mit der Werbung in grenzen halten.
Ich bin eben zu geizig für einen "richtigen" Webspace. ;-)

Grüße

Tim

Anonym hat gesagt…

Hallo zusammen.
Ich nochmal. Nachdem sich nun auch die Verwandschaft beschwert hat, hat meine "Cheffin" die Domain genehmigt.
Unter http://www.thebigh.de ist meine Anlage jetzt Werbefrei online.

Grüße

Tim

Anonym hat gesagt…

Hallo Leute!

Mal wieder ein Kommentar zum eigentlichen Thema Temp.begrenzungsventil.
Hatte vor ein paar Tagen plötzlich das Phänomen, dass die Warmwassertemp. am Wasserhahn sehr stark schwankte (besonders beim Duschen). Oft war es nur lauwarm, manchmal etwas mehr, manchmal wieder normal. Ich probierte also alles mögliche durch, auch mit Fern-Hilfe des Installateurs, konnte das Problem aber nicht beheben. Also blieb nichts anderes übrig als den Installateur nach Hause zu beordern. Vor 2 Stunden ist er wieder weg, und die Lösung war: das Temperaturbegrenzungsventil war kaputt!!! Wurde gegen ein neues getauscht und jetzt funktioniert es wieder. Er konnte es sich selbst nicht erklären (war erst 6 monate alt!). Soviel nur als Hinweis was so alles kaputt gehen kann.

Klaus