Freitag, 26. Oktober 2007

WW-Temperatur

Wer hat denn welche WW-Temperatur eingestellt ?
Hatte bislang 45°C, war jedoch am Hahn dann nicht mehr "warm" genug

Kommentare:

Frank (Rödermark) hat gesagt…

43°. Ist "unverdünnt" am Hahn sogar zu warm. Vielleicht sind bei Dir die Leitungsverluste ungewöhnlich hoch.

Bernd hat gesagt…

Ich habe eine WW-Temperatur von 45° eingestellt und diese ist vollkommen ausreichend.

Karsten hat gesagt…

Bei mir waren es zunächst 42°C, was zum Duschen und Waschen für uns ausreichend war. Für die Badewanne allerdings etwas knapp, da es dann zu schnell kalt wird.
Daher habe ich die Temp. inzwischen auf 45°C eingestellt.

Seligenstädter hat gesagt…

Mir geht's wie Karsten: ursprünglich 42°, jetzt 45°, damit es auch zum Baden reicht.

LBuethe (Woltersdorf) hat gesagt…

Bei mir sind es auch nur 43°C meine Frau und tochter haben noch nicht gemeckert.Für die Badewanne reicht es auch.ist aber eine Eckbadewanne und ein größeres Volumen

Dirk (BreNor) hat gesagt…

Ich habe meine Anlage so eingestellt das in der Dusche im OG am Wasserhahn 42°C herauskommen das reicht für den täglichen gebrauch bei uns aus. Im UVR1611 habe 43°C eingestellt.
Da ich die Waschmaschine auch am WW angeschlossen habe, habe ich noch einen Badewannen-Mischer aus dem Baumakt zwischen geschaltet, so kann Frau auch die Kalt- und 30°C Wasche mit einem Handgriff regeln.

Gruß
Dirk